Digedags Blog

Ritter Runkel Ausstellung: Erste Impressionen


© Helmut Müller

Noch bis zum 16. Oktober ist auf Schloss Rochsburg die Ausstellung: Die Digedags- Ritter Runkel auf Rochsburg zu sehen.


Gezeigt werden Leihgaben aus dem Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig, Kostüme von Runkel und seiner Braut Adelaide aus dem Fundus des Deutsch- Sorbischen Volkstheaters Bautzen und vieles mehr.

© Helmut Müller

© Archiv Schloss Rochsburg

© Helmut Müller

Für Kinder gibt es Spiele und die Möglichkeit, sich zu verkleiden. Fans können die Ritterregeln zusammensetzen und Besucher, die nicht so gut Bescheid wissen, erhalten durch anschaulich gestaltete Texttafeln Informationen zu den Digedags und Hannes Hegen allgemein und natürlich zu den Ausstellungsobjekten.

© Archiv Schloss Rochsburg

Die liebevoll gestaltete Ausstellung in dem wunderschönen Schloss hat schon viele Besucher angelockt und lohnt einen Ausflug für die ganze Familie. Geöffnet ist sie Dienstag bis Freitag von 10-17 Uhr, Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10-18 Uhr (www.schloss-rochsburg.de)
Am Ende kann man sich in der Schokoladenmanufaktur Choco del Sol stärken, die in der Remise des Schlosses untergebrach ist.

SCHREIBEN SIE EINEN KOMMENTAR