Digedags Blog

WOW des Tages 25 August 22

Im antiken Athen gab es das sogenannte Scherbengericht. Damit konnten unbeliebte und machtgierige Bürger aus der Stadt verbannt werden – für zehn Jahre! Die Mitglieder der Volksversammlung ritzten die Namen der unliebsamen Personen auf Tonscherben. Wer am häufigsten genannt wurde, musste Athen verlassen!

SCHREIBEN SIE EINEN KOMMENTAR