Digedags Blog

WOW des Tages 25 Juli 22

Kannst du dir vorstellen, dass die Maya und Azteken weder Scheine noch Münzen kannten? Ihre Währung waren Kakaobohnen! Bei den Azteken zum Beispiel kostete ein Kürbis vier Bohnen, für einen Sklaven gaben sie 100 Bohnen aus.

SCHREIBEN SIE EINEN KOMMENTAR