Blog

Weitere Sendetermine

Für alle, die den Film “Das Geheimnis der Digedags” bisher immer verpasst haben, gibt es zum Jahreswechsel weitere Sendetermine: Samstag, 31.12.2016 22.32-23.17 Uhr Sonntag, 01.01.2017 13.15-14.00 Uhr Montag, 02.01.2017 03.15-04.00 Uhr Gezeigt wird die Reportage auf tagesschau24.

... weiter lesen!
21 Dez 2016
/

22.11.2016 – Das Geheimnis der Didgedags im RBB

Am 22.11.2016 um 20.15 Uhr zeigt der RBB noch einmal die Dokumentation „Das Geheimnis der Digedags“. Der Film gibt ganz neue Einblicke in das Schaffes Hannes Hegens, der dem Projekt erst kurz vor seinem Tod zugestimmt hat. Außerdem gibt er Hintergrundinformationen über die am MOSAIK beteiligten Zeichner und Texter und das von Beginn bis zum

... weiter lesen!
17 Nov 2016
/

MOSAIK-Börse Wolfen 2016

In gut vier Wochen ist es wieder soweit – die MOSAIK-Börse Wolfen öffnet am 12. November 2016 zum 23. Mal ihre Pforten. An diesem Tag für Comic-Tausch, -Austausch und -Verkauf werden die Mosaik-Fanclubs ihre neuesten Fanzines vorstellen. Die Comicverlage Mosaik Steinchen für Steinchen, Holzhof und JNK media haben ihre Teilnahme zugesagt, und Aktivisten der Online-Enzyklopädie

... weiter lesen!
10 Okt 2016
/

Wie Ritter Runkel in die Welt kam – Vortrag von Bernd Lindner

Noch bis zum 16. Oktober 2016 läuft die aktuelle Sonderausstellung Die Digedags – Ritter Runkel auf Rochsburg. Alle „MOSAIK“ Fans sollten sich diese nicht entgehen lassen und insbesondere folgenden Termin rot im Kalender markieren: Prof. Dr. Bernd Lindner, Autor der Biografie „Die drei Leben des Zeichners Hannes Hegenbarth“, ist am 04. September 2016 zu Gast

... weiter lesen!
31 Aug 2016
/

MOSAIK Monatsblätter – mit Dig, Dag und Digedag durchs Jahr

Digedags-Fans aufgepasst, es gibt etwas Neues in unserem Online-Shop. Die MOSAIK Monatsblätter bestehen aus 13 qualitativ-hochwertigen Digitaldrucken im A3-Format. Die Motive zeigen Dig, Dag und Digedag in den unterschiedlichsten Situationen – im Dschungel, auf der Jagd nach dem Golde oder im Kampf gegen Piraten. Bei den Abbildungen handelt es sich um Titel- und Rücktitelgrafiken der

... weiter lesen!
22 Aug 2016
/

Comic in der DDR – Ausstellung im Stadtmuseum Gera

Im Stadtmuseum Gera geht es vom 6. August 2016 bis 19. Februar 2017 herrlich bunt zu: Die Ausstellung Comic in der DDR präsentiert rund 90 Comic-Serien mit 300 Objekten und entführt auf eine kurzweilige Reise durch die vielfältige Comic-Landschaft der DDR. Highlights der Ausstellung sind mehrere großformatige Originalzeichnungen von Hannes Hegen aus den 1950er Jahren

... weiter lesen!
11 Aug 2016
/

Museumsnacht in Erfurt – Lesung aus Hegen-Biografie

Am 10. Juni 2016 findet in Erfurt die „Lange Nacht der Museen“ statt, die unter dem Motto „Mach dir ein Bild“ steht. In diesem Rahmen wird Prof. Dr. Bernd Lindner drei Kurzlesungen aus der Biografie „Die drei Leben des Zeichners Johannes Hegenbarth“ halten. Die Veranstaltungen finden in der Gedenkstätte Andreasstraße um 18:30, 20:00 und 21:30

... weiter lesen!
03 Jun 2016
/

Ritter Runkel Ausstellung: Erste Impressionen

Noch bis zum 16. Oktober ist auf Schloss Rochsburg die Ausstellung: Die Digedags- Ritter Runkel auf Rochsburg zu sehen. Gezeigt werden Leihgaben aus dem Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig, Kostüme von Runkel und seiner Braut Adelaide aus dem Fundus des Deutsch- Sorbischen Volkstheaters Bautzen und vieles mehr. Für Kinder gibt es Spiele und die Möglichkeit, sich zu

... weiter lesen!
23 Mai 2016
/

Digedags im Zoo Dresden gesichtet

Wie kann das denn sein? Seit Ende April sind Dig, Dag und Digedag im Zoo Dresden anzutreffen, genauer in der Lemurenanlage. Es handelt sich dabei nämlich nicht um die Comic-Figuren, sondern um eine Katta-Junggesellengruppe. Diese stammt ursprünglich aus dem Zoo in Budapest. Wie sie zu Namensvettern wurden, ist leider ungeklärt. Vielleicht liegt es am Wesen

... weiter lesen!
13 Mai 2016
/

Abenteuer im Wilden Westen

Auf www.klickywelt.de, einem Forum für Playmobilfreunde, gibt es etwas ganz Besonderes zu entdecken: Eine ganze Folge der Digedags aus Playmobilfiguren. Es handelt sich dabei um Heft 199 „Die Dschungelbahn“. In liebevoller Kleinarbeit wurde die komplette Geschichte nahezu detailgetreu, Bild für Bild nachgestellt und abfotografiert. Mit freundlicher Genehmigung können wir hier einen kleinen Einblick geben. Sämtliche

... weiter lesen!
22 Apr 2016
/