Erfinder-Serie
Die Digedags erzählen von Begegnungen mit berühmten Erfindern. Ob es sich um die Entwicklung der Dampfmaschine oder die Erfindung eines Eierkarussells handelt – immer sind die Digedags dabei und stehen den Forschern mit Witz und Tat zur Seite.
 

Inhalt ERFINDER-SERIE
(9 Bände, Hefte 35, 45 – 50, 53 – 55, 58 – 60, 63 – 65, 68 – 71, 74 – 89)

Während ihrer langen Reisen durch das All berichten Dig und Dag ihren Begleitern von interessanten und manchmal auch kuriosen Erfindungen. Wissbegierig hatten sie sich nämlich in früheren Zeiten bei berühmten Forschern umgesehen und sie tatkräftig bei ihrer Arbeit unterstützt. Wer also wissen will, wie ein Eierkarussell oder der Trick mit den Kugeln funktioniert oder aber bedeutende Erfinder kennenlernen möchte, ist hier genau richtig.

Mit viel Spaß erfährt der Leser in spannenden Geschichten auch etwas über wichtige Entdeckungen, die die Welt verändert haben. Ohne die Hilfe der Digedags hätte das Experiment Otto von Guerickes, der mit den Magdeburger Halbkugeln die Wirkung des Luftdrucks beweisen wollte, vielleicht gar nicht geklappt.

Später lernen sie James Watt kennen und besorgen, was er braucht, um den Nutzen der Dampfkraft zu beweisen. Dabei schrecken sie, weil es für eine gute Sache ist, auch vor einem Diebstahl nicht zurück. Auf den Spuren einer verschwundenen Dampfmaschine gelangen sie sogar bis nach Südamerika.

Wieder in Europa nehmen sie teil an der Eröffnung der ersten deutschen Eisenbahnlinie von Nürnberg nach Fürth. Nach aufregenden Abenteuern in Prag eröffnen sie einen Laden für Dienste aller Art in Berlin und erfüllen die vielfältigsten Wünsche ihrer Kundschaft.

Sie gründen einen Bäderbetrieb haben sie sogar den König als Kunden, der allerdings vom Abschrubben mit einer Wurzelbürste nicht sehr begeistert ist. Am Ende ihrer Erzählungen berichten sie, wie sie das von Wilhelm Bauer konstruierte erste U-Boot, den „Eisernen Seehund“ vor Spionen beschützten.

„Kinder, das habt ihr wieder einmal großartig gemacht!“
─ Dag
„Ein Ritter, der erst mal regiert, regelt alles wie geschmiert.“
─ Ritterregel
„Ein Rittersmann von Schrot und Korn, kennt sich selber nicht im Zorn.“
─ Ritterregel
„Ein Ritter, der nicht haut und sticht, ist auch ein echter Ritter nicht.“
─ Ritterregel
„Es ist des Ritters größtes Pech, fällt ihm Pech ins Rüstungsblech.“
─ Ritterregel
„Mit einem Tropfen Honig fängt man mehr Fliegen als mit einem Eimer Essig.“
─ Türkisches Sprichwort, Band 2, ORIENT-SERIE